Bauernweisheiten und -regeln / Bauernsprüche

Bauernsprüche sind nicht nur Weisheiten, die das Wetter oder bestimmte Regeln mit Sicherheit prognostizieren. Diese Sprüche sind auch noch lustig und können sehr amüsieren.

Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr!
Ist´s ein kalter Februar, wird´s ein gutes Roggenjahr.
Märzenregen bringt keinen Segen.

April, der weiß nicht was er will.
Ein Regen auf einen Ostertag mehr Regen denn schönes Wetter sagt.
Nordwind im Mai bringt Trockenheit herbei.
Juni kalt und nass, lässt leer Scheune und Fass.
So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Weizen mahlt.
Fängt der August mit Hitze an, bleibt sie lang die Schlittenbahn.
Der September ist der Mai des Herbstes.

Seiten: 2 3 4 5 6